Arbeiten Sie mit Ihrem Blatt & Mysteriöse Ursprünge

By Kyle Brooks
Arbeiten Sie mit Ihrem Blatt & Mysteriöse Ursprünge

“Der Legende nach wurden diese Blätter vor vielen tausend Jahren von einer Gruppe fortgeschrittener Yogis geschrieben, die “Sapta Rishi” genannt wurden, die 7 Seher oder Weisen.”

Getrocknete Palmblätter wurden in Indien in der Antike genauso verwendet wie wir heute Papier verwenden. Viele alte Schriften wurden auf diese Blätter geschrieben und in Bündeln in Palmblattbibliotheken gebunden und aufbewahrt.

Die Palmblätter, mit denen wir bei My Palm Leaf arbeiten, sind ein spezieller Satz von Palmblättern, die Vorhersagen für das Leben einzelner Menschen enthalten. Um mehr über diese Palmblattmanuskripte zu erfahren, schau dir diesen informativen Blogbeitrag an Diese Palmblattprophezeiungen beschreiben die Lebensgeschichte dieser Menschen zusammen mit Empfehlungen, wie sie ein besseres Leben führen können.

Die Palmblattprophezeiungen, auch Nadi-Astrologie genannt, unterscheiden sich von den üblichen vedischen Horoskopen, fallen aber unter dieselbe alte Wissenschaft des Jyotish.

Der Legende nach wurden diese Blätter vor vielen tausend Jahren von einer Gruppe fortgeschrittener Yogis geschrieben, die “Sapta Rishi” genannt wurden, die 7 Seher oder Weisen. Diese Siddhas oder Rishis waren dafür bekannt, dass sie viele paranormale Fähigkeiten hatten, unter anderem die Fähigkeit, die Zeit aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen.

Man könnte sagen, dass sie in die Zukunft sehen konnten, aber in Wirklichkeit besaßen sie die Fähigkeit, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig wahrzunehmen. Aus großem Mitgefühl heraus schrieben sie das Leben vieler Menschen auf Palmblätter, in dem Wissen, dass die in den Blättern enthaltene Anleitung, wenn die Zeit reif war, ihren Weg in das Leben der Person finden würde, zu der das Blatt gehörte. Die darin enthaltenen Botschaften und Empfehlungen würden dazu beitragen, eine energetische Ausrichtung im Leben dieser Person zu erleichtern.

Welche Informationen enthält ein Palmblatt?

Diese Blätter enthalten sehr viele komplizierte Details aus dem Leben des Klienten, wie die Namen der Eltern und das Geburtsdatum, sogar Details über die sexuelle Orientierung und geheime Liebesaffären sind in einigen der Blätter enthalten. Diese Vorhersagen werden in den indischen Palmblattbibliotheken aufbewahrt, bei denen es sich um Tempelbibliotheken handelt, die man besuchen kann, um dort sein Palmblatt zu finden und dessen Lesung zu erhalten.

Wie wird mein Blatt gefunden?

Es gibt viele Bibliotheken, in denen die Palmblätter aufbewahrt werden. Sie arbeiten alle auf eine leicht chaotische, aber auch sehr harmonische Weise zusammen.

Mit jeder Palmblattbibliothek sind verschiedene Handleser verbunden. Wenn jemand eine Lesung bucht, wird sein Daumenabdruck verwendet, um nach seinem Palmblatt zu suchen.

Der Daumenabdruck wird an die verschiedenen Palmblattbibliotheken geschickt, die dann so lange suchen, bis sie Bündel von Blättern finden, die mit dem Abdruck des Kunden übereinstimmen Diese werden dann an die verlesende Bibliothek geschickt.

Palmblattbibliothekar mit Bündeln von gelagerten Palmblattvorhersagen im Saraswathi Mahal Library Research Centre, Tamil Nadu, Indien.
Palmblattbibliothekar mit Bündeln von gelagerten Palmblattvorhersagen im Saraswathi Mahal Library Research Centre, Tamil Nadu, Indien.

Mein Palmblatt fungiert als Brücke zwischen den Palmblattbibliotheken und den Menschen, die ihr Palmblatt verlesen und eine Anleitung für ihr Leben erhalten möchten. Sie müssen also nicht mehr den ganzen Weg nach Indien reisen, um Ihr Blatt zu finden. Um diesen Prozess besser zu verstehen, besuche unsere Wie es funktioniert Seite auf der My Palm Leaf Website

Die Arbeit mit Ihrem Blatt

“Bei einer Handlesung geht es nicht nur um Informationen… Das Lesen ist eine Art tiefer spiritueller Prozess, dessen Ziel es ist, eine bewusste Verbindung mit der zeitlosen Dimension des Sapta Rishi herzustellen.”

Die Vorhersagen auf den Blättern sind nicht zu 100 % in Stein gemeißelt. Sie sind Vorhersagen, die wahrscheinlichsten Ergebnisse, basierend auf den karmischen Umständen in unserem Leben zum Zeitpunkt der Lesung. Das Karma kann jedoch verändert werden, insbesondere durch die Heilmittel, die in den Palmblättern empfohlen werden.

Diese verschriebenen Heilmittel sind ein einzigartiger Aspekt des Nadi-Astrologie-Systems. Bei einer solchen Lesung geht es also nicht nur um Informationen, eigentlich sind die gegebenen Informationen fast zweitrangig. Die Lektüre ist eine Art tiefer spiritueller Prozess, dessen Ziel es ist, eine bewusste Verbindung mit der zeitlosen Dimension der Rishis herzustellen.

In erster Linie findet eine Lesung statt, die eine Menge interessanter Informationen enthält, doch auf einer tieferen Ebene öffnen wir uns einer subtilen Dimension zeitloser Meister, die existieren, um die Menschheit zu unterstützen und zu führen, und erhalten von ihnen Segen.

Je mehr wir uns ihnen gegenüber öffnen, desto mehr können sie uns unterstützen und leiten. Die Arbeit mit den Palmblättern und das Befolgen ihrer Empfehlungen ist also eine Möglichkeit, uns für diese Dimension zu öffnen und diesen Segen in unser Leben einzuladen.

Werden in den Blättern bestimmte Praktiken vorgeschlagen?

“Das Verständnis ist, dass jede einzigartige und subtile Manifestation des Bewusstseins [deity] eine tiefgreifende und dennoch subtile Wirkung auf den Körper-Geist des Praktizierenden hat.”

Diese Öffnung geschieht in erster Linie durch die Praxis der Puja. Pujas sind eine traditionelle Form von Ritualen oder spirituellen Praktiken, die als meditative Opfergaben in Verbindung mit der Rezitation von Mantras durchgeführt werden, die bestimmte universelle Energien oder wohlwollende Manifestationen des Bewusstseins, die als Gottheiten bezeichnet werden, darstellen. Dabei wird davon ausgegangen, dass jede spezifische Bewusstseinsmanifestation eine tiefgreifende und gleichzeitig subtile Wirkung auf den Körper und Geist des Praktizierenden hat.

Neugierig auf die Praxis der Puja? In diesem Video, Wie führe ich eine Puja durch? erklärt und demonstriert Stephan Oesterreicher, Gründer und Geschäftsführer von My Palm Leaf, die Praxis der Puja im Detail.

Empfohlen werden können auch andere Formen des selbstlosen Dienstes und Möglichkeiten, Dankbarkeit und Selbstlosigkeit zu zeigen. Die Übungen werden wöchentlich an bestimmten Tagen durchgeführt, die eine entsprechende energetische Resonanz mit der jeweiligen Gottheit haben, mit der gearbeitet wird. Insbesondere arbeitet jede Form der Puja oder Praxis daran, eine bestimmte energetische/karmische Blockade zu harmonisieren oder umzuwandeln (wie im primären Kapitel des Blattes einer Person erwähnt), die sich im Laufe der Lebenszeiten aufgebaut und getragen hat.

Wenn du dies liest, ist es gut möglich, dass dein Blatt dich ruft und du die Gelegenheit hast, dein Karma zu verändern. Ein Mentor sagte mir einmal: “Wenn du dich berufen fühlst, bist du es wahrscheinlich auch”. Dann schau doch mal bei unserem Buchungsseite und beginne damit, deine Palmblattprophezeiung zu finden.

Kyle Brooks

Kyle Brooks is our trusted blog writer. With many years of experience as a Hridaya teacher, he has a broad experience with and knowledge of spiritual topics. Kyle is a breathwork and meditation specialist.

Leave A Comment

*Your email address will not be published!

Related Articles

Get inspired, subscribe to our newsletter

Find your own
Palm Leaf

mpl

About My Palm Leaf

The legends say that thousands of years ago, a group of Indian sages perceived the lives of people living throughout all ages and wrote them onto the Palm Leaves. These manuscripts are stored in temple libraries all over the south of India.

We help you to find your manuscript, have a reading online and receive the guidance of the sages. This guidance can assist you to overcome obstacles in your life, and understand your life from a higher perspective.

Title

Go to Top